»außer mir«

»außer mir« Gruppenausstellung zum Jahresthema ICH Ausstellungsraum EULENGASSE 29.01.2016 - 14.02.2016www.eulengasse.de

Posted by Ausstellungsraum Eulengasse on Sonntag, 10. Januar 2016

KLAUS BITTNER, SYBILLE FUCHS, APE JOB, BRIGITTE KOTTWITZ, CAROLYN KRÜGER, ARTURO LAIME, ROSEMARIE LÜCKING, ZOYA SADRI, PEPA TARDIO MAYA, MARTINA TEMPLIN

außer mir

Gruppenausstellung zum Jahresthema ICH

Was?
»Menschen sind alle Glieder eines Körpers.
Sobald ein Leid geschieht nur einem dieser Glieder,
dann klingt sein Schmerz sogleich in ihnen allen wider.«
(Saadi, persischer Dichter und Mystiker)

Wo?
Ausstellungsraum EULENGASSE
Datum:
29.01.2016 - 14.02.2016
Vernissage

29.01.2016

»Außer sich sein«, eine Redewendung, die den Zustand höchster Aufgeregtheit beschreibt, fassungslos, von Sinnen sein, ganz aus dem Häuschen sein. Dies ist der Startpunkt für die Komposition einer weiteren Gruppenausstellung zum Jahresthema ICH.

Es geht hier um Entgrenzung des Ich, um verschiedene Zustände außerhalb des »Normalen«, außerhalb des Kontrollierten und Angepassten. Es geht um das Überbordende, um das Schrille, um Wut und Zorn, oder aber auch um grenzenlose Freude und unbedingte Liebe. Aber es geht auch um das Verhältnis vom Ich zum Du, um die soziale Interaktion, auch wenn sie noch so absurd zu sein scheint (»Dein Herz ist ja ein Ziegelstein!« – »Ja, aber es schlägt nur für Dich.« / Heiner Müller).

Die Ausstellung setzt Werke von Mitgliedern von EULENGASSE in Beziehung, die verschiedene Zustände beleuchten. Malerei, Zeichnung, Collage, Fotografie und Skulptur.

außer mir – ein ambivalenter, undurchdringlicher Zustand, dessen Facetten verschiedene Assoziationen ausgeleuchtet, durchgespielt, neu kombiniert werden können. Wenn es ein »Außer mir« gibt, muss auch ein »Außer dir« existieren: Spannt sich im Dazwischen der Raum, in dem verschiedene Möglichkeiten des (Er)Lebens Wirklichkeit werden. Wie fühlt es sich an, »bei mir ohne mich« zu sein? In subjektiven Situationen wie in objektiven Gegebenheiten?

Organisation:
Ausstellungsraum EULENGASSE
Bemerkung:
Abb. © Pepa Tardio Maya






EULENGASSE bei Radio X in Daniela Ballwegs Sendung

Daniela Ballweg von der Offenbacher Schule für Mode. Grafik. Design. hatte in ihrer Sendung »Schöne Sachen machen« am vergangenen Sonntag Harald Etzemüller von EULENGASSE zu Gast. Die beiden plauderten über die Anfänge des Ausstellungsraums in der Eulengasse, den Umzug ins neue Domizil auf der Seckbacher Landstraße 16, über die kommende Ausstellung von Jo Albert, über zukünftige Aktivitäten – und natürlich über das Crowdfunding für das Projekt »SAINT CREDIBILITY«.

Hier ist die Sendung zum »Nachhören«.
> EULENGASSE bei Radio X in Daniela Ballwegs Sendung: »Schöne Sachen machen«
Stay tuned!

WER WIR SIND UND WAS WIR BIETEN

EULENGASSE ist ein Kunstverein in Frankfurt am Main, der Künstlern und Interessierten an zeitgenössischer Kunst und Kultur eine Plattform bietet und sich der Vermittlung zeitgenössischer Kunst widmet. Der 2003 von Künstlern gegründete Verein betreibt einen Ausstellungsraum im Stadtteil Bornheim und unterhält Arbeitsräume für Mitglieder. EULENGASSE ist darauf ausgerichtet, einen diskursiven Freiraum zu eröffnen, unabhängig vom Kunstmarkt, als Schaufenster in die Öffentlichkeit gerichtet. Lies mehr...

 

WHO WE ARE AND WHAT WE OFFER

EULENGASSE is an artist-run space in Frankfurt am Main, which provides a platform for artists and those interested in contemporary art and culture, and is dedicated to representing contemporary art. Founded in 2003, EULENGASSE is open for dicsussion, independent of the art market and open to a wide variety of different and even controverse perspectives. more...

Das Jahresprogramm 2014 »11« wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main. Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main www.kultur-frankfurt.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Seckbacher Landstraße 16
Do 17-21 Uhr · Fr 15-18 Uhr
So 15-19 Uhr
u.n.V. (tel: 069. 56005910)

UNSER KANAL AUF YOUTUBE
> youtube.com/EULENGASSE

Ausstellung »TERRITORIUM« in Berlin

UNSERE SPONSOREN

Queerance – Martin Grödl
Die Versicherungsvermittlung mit dem besonderen Blick auf Deine Andersartigkeit.
www.queerance.de
Hanauer Landstraße 328-330
60314 Frankfurt am Main

Tai Chi Chuan + Chi Gong -  Rolf Weber

Tai Chi Chuan + Chi Gong -  Rolf Weber
Seit 1982 regelmäßig kostenlose Einführungskurse zum Kennen-
lernen:
Freitag 08. Jan. 18 - 20 Uhr
Freitag 19. Feb. 18 - 20 Uhr

www.taichi-weber.de
Kiesstraße 8, 60486 Frankfurt

www.thebluesman.de

The Bluesman - Blues Enter-
tainment - solo oder mit Band
www.thebluesman.de

www.thebluesman.de

Unseren Wein beziehen wir mit freundlicher Unterstützung von der Vinothek und Weinstube »Wein Bächer« im Nordend.
www.weinbaecher.de