ELKE BERGERIN, BERO BLUMÖHR, ELKE KAISER

GRENZFALL

Drei künstlerische Positionen

Was?
»es ändert sich gerade was« – Ökonomische und politische Interessen bestimmen unsere Gegenwart stärker denn je. Grenzen, die manchen Menschen bisher halfen, sich im Leben zurecht zu finden, die für eine vermeintliche Ordnung und Sicherheit sorgen sollten, verschieben sich oder verschwinden. Einst solide geglaubte und bewährte Paradigmen und persönliche Grundwerte geraten ins Wanken. Wie stellt man sich den Herausforderungen der Zeit? – Die Ausstellung bringt drei Positionen von Elke Bergerin, Bernhard Blumöhr und Elke Kaiser zum Thema GRENZFALL in eine widerstreitende Beziehung: Malerei, Videokunst und Skulptur.

> weitere Termine
So. 27.11. ab 15 Uhr: Diskussion mit dem Publikum über die Dimensionen des Begriffsfelds »Grenzfall« in den Zeiten des Umbruchs und neuer Verunsicherungen.

Wo?
Ausstellungsraum EULENGASSE
Datum:
11.11.2016 - 18.12.2016
Vernissage
11. November 2016 - 19 Uhr
Organisation:
Elke Bergerin, Elke Kaiser
Bemerkung:




JO ALBERT, ALMUT AUE, MRS. VELVET G.OLDMINE, KARIN RAHTS, PLINIO SANTOS, MARTINA TEMPLIN, RAHULLA TORABI

AGGREGATZUSTAND : TRANSIT

Gruppenausstellung der Mitglieder

Was?
Als Aggregatzustände werden unterschiedliche Zustände eines Stoffes bezeichnet, die sich durch bloße Änderungen von Temperatur oder Druck ineinander umzuwandeln vermögen. Es gibt drei klassische Aggregatzustände: fest, flüssig und gasförmig. Die Physik kennt weitere nicht klassische Zustände wie z. B. das Plasma.

Zu den nicht klassischen Zuständen der Transformation zählt darüber hinaus auch die Kunst, denn Künstler*innen sind einem permanenten Wandlungsprozess unterworfen, arbeiten mit diesem und setzen sich in ihrem Werk damit auseinander.

In dieser Gruppenausstellung, zeigen sechs Künstler*innen eine individuelle Momentaufnahme ihres jeweiligen Aggregatszustandes.

Wo?
Ausstellungsraum EULENGASSE
Datum:
13.01.2017 - 29.01.2017
Vernissage
Freitag 13. Januar 2017 - 19 Uhr
Organisation:
Martina Templin, Mrs. Velvet G.Oldmine
Bemerkung:
Jo Albert
Almut Aue
Velvet G. Oldmine
Karin Rahts
Plίnio Santos
Martina Templin
Rahulla Torabi





EULENGASSE bei Radio X in Daniela Ballwegs Sendung

Daniela Ballweg von der Offenbacher Schule für Mode. Grafik. Design. hatte in ihrer Sendung »Schöne Sachen machen« am vergangenen Sonntag Harald Etzemüller von EULENGASSE zu Gast. Die beiden plauderten über die Anfänge des Ausstellungsraums in der Eulengasse, den Umzug ins neue Domizil auf der Seckbacher Landstraße 16, über die kommende Ausstellung von Jo Albert, über zukünftige Aktivitäten – und natürlich über das Crowdfunding für das Projekt »SAINT CREDIBILITY«.

Hier ist die Sendung zum »Nachhören«.
> EULENGASSE bei Radio X in Daniela Ballwegs Sendung: »Schöne Sachen machen«
Stay tuned!

WER WIR SIND UND WAS WIR BIETEN

EULENGASSE ist ein Kunstverein in Frankfurt am Main, der Künstlern und Interessierten an zeitgenössischer Kunst und Kultur eine Plattform bietet und sich der Vermittlung zeitgenössischer Kunst widmet. Der 2003 von Künstlern gegründete Verein betreibt einen Ausstellungsraum im Stadtteil Bornheim und unterhält Arbeitsräume für Mitglieder. EULENGASSE ist darauf ausgerichtet, einen diskursiven Freiraum zu eröffnen, unabhängig vom Kunstmarkt, als Schaufenster in die Öffentlichkeit gerichtet. Lies mehr...

 

WHO WE ARE AND WHAT WE OFFER

EULENGASSE is an artist-run space in Frankfurt am Main, which provides a platform for artists and those interested in contemporary art and culture, and is dedicated to representing contemporary art. Founded in 2003, EULENGASSE is open for dicsussion, independent of the art market and open to a wide variety of different and even controverse perspectives. more...

Das Jahresprogramm 2014 »11« wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main. Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main www.kultur-frankfurt.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Seckbacher Landstraße 16
Do 17-21 Uhr · Fr 15-18 Uhr
So 15-19 Uhr
u.n.V. (tel: 069. 56005910)

UNSER KANAL AUF YOUTUBE
> youtube.com/EULENGASSE

Ausstellung »TERRITORIUM« in Berlin

UNSERE SPONSOREN

Queerance – Martin Grödl
Die Versicherungsvermittlung mit dem besonderen Blick auf Deine Andersartigkeit.
www.queerance.de
Hanauer Landstraße 328-330
60314 Frankfurt am Main

Tai Chi Chuan + Chi Gong -  Rolf Weber

Tai Chi Chuan + Chi Gong -  Rolf Weber
Seit 1982 regelmäßig kostenlose Einführungskurse zum Kennen-
lernen:
Freitag 02. Dez. 18 - 20 Uhr
Freitag 06. Jan. 18 - 20 Uhr

www.taichi-weber.de
Kiesstraße 8, 60486 Frankfurt

www.thebluesman.de

The Bluesman - Blues Enter-
tainment - solo oder mit Band
www.thebluesman.de