Sabine Stange

Sabine Stange
Fotografin



Sabine Stange Studierte an der Hochschule für bildende Künste Kassel und an der Universität Kassel Film/Fernsehen und Kunstpädagogik. Ihr Lebensmittelpunkt ist Kassel.

Seit 1993 veröffentlicht sie Arbeiten im Bereich der bildenden Kunst. Ihre Themenschwerpunkte sind: Wahrnehmung als Konstruktion von Wirklichkeit, fotografische Auseinandersetzung mit Fragen des Wahrnehmens und Sehens, experimentelle Fotografie, Rauminstallationen.

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland, u.a. in Kassel, Bonn, Florenz, Genua, Japan.

Förderungen durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kunst, das Institut für Bildung und Kultur in Remscheid, die Bertelsmann-Stiftung, das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, das Kulturamt der Stadt Kassel und die Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung. Kulturförderpreis der Stadt Kassel.

AUSSTELLUNGEN + AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN IN EULENGASSE

  • > ANERKENNUNG #01 – #02 – #03

  • [dkpdf-button]