Alle Farben Malen Schwarz

Sep
02
2021

Alle Farben Malen Schwarz

mit Werken von Andrea Blumör, Jörn Budesheim, Margrit Gehrhus

Kooperationsprojekt kunstbalkon Kassel und Ausstellungsraum EULENGASSE

Ausstellung
Vernissage Do. 2. Sept., 17 h – im Garten/Hinterhof vom KB
02.09.2021 – 19.09.2021
Kunstbalkon
Daten
02.09.2021 – 19.09.2021
Alle Farben Malen Schwarz
mit Werken von Andrea Blumör, Jörn Budesheim, Margrit Gehrhus
Veranstaltungsort
Kunstbalkon
Frankfurter Straße 62, 34121 Kassel
Organisation
Ausstellungsraum EULENGASSE in Kooperation mit kunstbalkon Kassel
Webseite
kunstbalkon.de
eMail

Verantwortlich
Vládmir Combre de Sena
WEITERE INFOS
Vernissage Do. 2. Sept., 17 h – im Garten/Hinterhof vom KB





Die Ausstellung »Alle Farben malen Schwarz« ist das Ergebnis eines Kooperationsprojekts der Produzentengalerie kunstbalkon Kassel und dem Kunstverein EULENGASSE, Frankfurt. Ende 2020 wurde die Ausstellung in Frankfurt gezeigt; zur Museumswoche KW35 wird sie nun in Kassel zu sehen sein.

Andrea Blumör zeigt in Öl gemalte Porträts von Frauen des 18. Jahrhunderts, deren Lebensgeschichten trotz ungewöhnlicher Leistungen und Verdienste so gut wie unbekannt geblieben sind.

Jörn Budesheim präsentiert kleinformatige Zeichnungen, die das Themenfeld poetisch durchqueren. Dafür hat Vládmir Combre de Sena den schönen Titel »Denken-Zeichnungen« geprägt.

Margrit Gehrhus recherchiert und sammelt international im Handel erhältliche Farbmixturen, die als Haut- oder Fleischfarbe gekennzeichnet sind. So dokumentiert sie und macht sichtbar, wie Vorstellungen von Hauttönen »konstruiert« und fixiert werden.

Christoph Schütte, schrieb in der FAZ zu der Ausstellung:

»Wenn man es nicht besser wüsste, man müsste es für blanken Sarkasmus halten. Dabei darf man »Alle Farben malen Schwarz«, so der Titel der kleinen, präzise kuratierten Schau […] durchaus ein Statement nennen. Ein Beitrag zu aktuellen Themen, aus verschiedenen Perspektiven verhandelt auf dem Feld der Kunst. Nur dass sich der Betrachter angesichts der Arbeiten von Andrea Blumör, Jörn Budesheim und Margrit Gehrhus nie bevormundet fühlt, nie auf der richtigen oder der falschen Seite stehend, sondern als Teil eines komplexen, mitunter widersprüchlichen Diskurses, der von postkolonialistischen Problemfeldern über das Skandalon des Rassismus bis zu Genderfragen reicht.«

Die Ausstellung findet im Rahmen des Kooperationsprojekts kunstbalkon Kassel und EULENGASSE statt und wird kuratiert von Vládmir Combre de Sena.

Vernissage
Donnerstag 2. September 2021 – 17 h
Begrüßung: Marco Di Carlo
Einführung in das kuratorische Konzept : Vladmir Combre de Sena

Ausstellungsort
Kunstbalkon
Frankfurter Straße 62
34121 Kassel
www.kunstbalkon.de

Öffnungszeiten / Museumstage:
Do. 02.09 > 15 – 20 Uhr
Fr. 03.09 > 15 – 22 Uhr
Sa, 04.09 > 15 – 22 Uhr
So. 05.09 > 11 – 15 Uhr

reguläre Öffnungszeiten:
Fr. 10.09. / Sa. 11.09. / So. 12.09.
Fr. 17.09. / Sa. 18.09. / So. 19.09.
Geöffnet jeweils von 16 – 19 Uhr

PRESSESPIEGEL
> FAZ (Christoph Schütte)
> FeuilletonFrankfurt (Petra Kammann)
> Bornheimer Wochenblatt (Jeannette Faure)
Foto: »Hautfarben, Fleischfarben« © 2004-2005 Margrit Gehrhus