Aggregatzustand – Transit

Jan
13
2017

Aggregatzustand – Transit

Gruppenausstellung von Mitgliedern

Ausstellung
VERNISSAGE Freitag 13. Januar - 19 h
13.01.2017 – 29.01.2017
Ausstellungsraum EULENGASSE
Daten
13.01.2017 – 29.01.2017
Aggregatzustand – Transit
Gruppenausstellung von Mitgliedern
Veranstaltungsort
Ausstellungsraum EULENGASSE
Seckbacher Landstraße 16, 60389 Frankfurt am Main
Organisation
Ausstellungsraum EULENGASSE
Webseite
www.eulengasse.de
eMail
info@eulengasse.de
Verantwortlich
Mrs. Velvet G.Oldmine, Martina Templin
WEITERE INFOS
VERNISSAGE Freitag 13. Januar - 19 h




Als Aggregatzustände werden unterschiedliche Zustände eines Stoffes bezeichnet, die sich durch bloße Änderungen von Temperatur oder Druck ineinander umzuwandeln vermögen. Es gibt drei klassische Aggregatzustände: fest,  üssig und gasförmig. Die Physik kennt weitere nicht klassische Zustände wie z.B. das Plasma. Zu den nicht klassischen Zuständen der Transformation zählt darüber hinaus auch die Kunst, denn Künstler*innen sind einem permanenten Wandlungsprozess unterworfen, arbeiten mit diesem und setzen sich in ihrem Werk damit auseinander. In dieser Gruppenausstellung, zeigen sieben Künstler*innen eine individuelle Momentaufnahme ihres jeweiligen Aggregatszustandes.