KAROSHI

Aug
29
2008

KAROSHI

Tod durch Überarbeitung

Neue Arbeiten von M. Templin

Ausstellung
VERNISSAGE Freitag 29. August - 19 h
29.08.2008 – 14.09.2008
Ausstellungsraum EULENGASSE
Daten
29.08.2008 – 14.09.2008
KAROSHI
Tod durch Überarbeitung
Veranstaltungsort
Ausstellungsraum EULENGASSE
Eulengasse 65, 60385 Frankfurt
Organisation
Ausstellungsraum EULENGASSE
Webseite
www.eulengasse.de
eMail
info@eulengasse.de
Verantwortlich
Martina Templin

Fr. 29.08.2008 20:00 Uhr

Beteiligte Künstler*innen


In Japan ist Karoshi ein versicherungsrelevanter Sachverhalt: Tod durch Überarbeitung. Die Arbeitszeit endet mit einem plötzlichen berufsbezogenen Tod. Die häufigsten Todesursachen sind Herzinfarkte oder Schlaganfälle, ausgelöst durch hohen Stress.

In >Karoshi< (textiles Wandbild – 130 x 650 cm) spiegelt die Frankfurter Künstlerin Martina Templin dieses abrupte Ableben wider. Dagegen setzt Sie Lebenswelten, die sich auf die positiven und kostbaren Zeiten des Lebens beziehen: Entspannung, Vergnügen und Leichtigkeit.