Sabine Rak

Sabine Rak
Freischaffende Künstlerin

www.sabine-rak.de


Geboren 1984 in Ruda Śląska Polen

Abschluss
2011 Meisterschülerin Freie Malerei, Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule Frankfurt am Main

Studium
2009- 2011 Freie Malerei Prof. Christa Näher Städelschule Frankfurt
2005- 2010 Freie Malerei Prof. Adam Jankowski, Gast-Prof. Christian Hahn, Freie Zeichnung Prof. Manfred Stumpf, Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
2009 Vordiplom Freie Malerei Hochschule für Gestaltung Offenbach
2003-2005 Kommunikationsdesign Fachhochschule Darmstadt

Förderpreise
2011 “Jürgen H. Conzelmann Preis” Städelschule Rundgang
“Artgrant Kunstförderung” Nachwuchsförderpreis, heute: ARTWARD www.artward.de (junior prize 2011)

AUSSTELLUNGEN + AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN IN EULENGASSE

  • > FEATURES OF THREE AND A HALF

  •  Ausstellungen:

    Einzelausstellungen
    2014 Projektraum basis e.V. Anfang November
    2012 "Gleichwert" 1822-Forum Stiftung der Frankfurter Sparkasse 1822 Frankfurt am Main, mit Publikation
    2011 "Time Play" Projektschaufenster "NoMad" des Frankfurter Kunstvereins, Performance und Ausstellung

    Gruppenausstellungen
    2014 "Features of three and a half" Ausstellungsraum Eulengasse e.V.
    Frankfurt am Main
    2014 "Frankfurter Ateliertage 2014" basis e.V. Frankfurt am Main
    2014 "Su Casa es mi Casa" Platform Sarai, Frankfurt am Main
    2013 "Painting of today 2" ArtSpace-RheinMain, Offenbach am Main
    2013 "Drei Städelschüler in Darmstadt" Galerie Netuschil, Darmstadt
    2013 "Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen" Wanderausstellung Kunstverein Familie Montez Frankfurt: Preview Berlin Art Fair 5, Leipzig Museum Lytke 6, AEG Bau 61 Nürnberg 7, Kunstwerk Köln e.V. 8, mit Publikation
    2012 "Die goldene Bombe" Berger Str. 6, Frankfurt am Main
    2012 "gute Schuhe machen sexy" Galerie Perpétuel, Frankfurt am Main
    2012 "Familientreffen" Atelierfrankfurt, Frankfurt am Main
    2012 "Ateliertage 2012" Atelierfrankfurt mit Publikation
    2011 "Encore" Städelschule Absolventenausstellung, MMK Frankfurt, mit Publikation
    2011 "Gästezimmer" Atelierfrankfurt, Frankfurt am Main
    2010 "Assemblage" Satellit Berlin (mit Eugen El)

    Weitere Projekte
    2014 Katalog Beteiligung Christa Näher und ehemalige Studenten (Bearbeitung Harald Pridgar)
    2013 DKS Künstlerförderung Deutsche Stadt- und
    Grundstücksentwicklungsgesellschaft, Ankauf der Arbeit
    "Ich-passiv" u. Motiv der Weihnachtkarte 2013
    2012 "Glut" Digitales Kunstmagazin Ausgabe 2, www.glut- magazin.de
    2011 "Diffusion" Texte zur Ausstellung und Rede, Galerie La Brique, Frankfurt am Main