Die Dinge schauen zurück!

Jun
18
2021

Die Dinge schauen zurück!

Eine Kunstfilmproduktion rückt unscheinbare Aspekte des Galerieraumes in den Fokus.

EULENGASSE Live-Kanal | Kunst Lock-In von April bis August

Event — Fest
Besuchszeiten der Filmproduktion direkt vor Ort: 13-19 h
18.06.2021 – 18.06.2021
Ausstellungsraum EULENGASSE
Daten
18.06.2021 – 18.06.2021
Die Dinge schauen zurück!
Eine Kunstfilmproduktion rückt unscheinbare Aspekte des Galerieraumes in den Fokus.
Veranstaltungsort
Ausstellungsraum EULENGASSE
Seckbacher Landstr. 16, 60389 Frankfurt
Organisation
Kunstverein EULENGASSE e.V.
Webseite
www.eulengasse.de
eMail

Verantwortlich
Carolyn Krüger, Daniel Scheffel, Vládmir Combre de Sena
WEITERE INFOS
Besuchszeiten der Filmproduktion direkt vor Ort: 13-19 h



Beteiligte Künstler*innen


CaBri (Carolyn Krüger und Brigitte Kottwitz) lenken in ihrer Aktion den gewohnten Fokus der Aufmerksamkeit um: Geht es im Galerieraum normalerweise um die Präsentation von Kunst, so stellen CaBri nun das Unscheinbare und Nebensächliche in den Mittelpunkt.

Durch intensive Betrachtung und Fotografie nähert sich das Künstlerinnen-Duo im Ausstellungsraum verschiedensten Dingen, die in der Regel nicht von Interesse sind und nun »zurückschauen«. So wird anhand von Protagonisten wie Wandkratzern, Bodenstrukturen oder Blicken aus dem Fenster gezeigt, wie daraus mit den Mitteln Digitalfoto, PC, Sound, Schnitt, Rhythmus und Zeit ein Kunstfilm entsteht. Dabei ist Film nicht Transportmedium für andere Inhalte, sondern zeigt schlicht und einfach sich selbst und die interessanten Dynamiken seiner ganz eigenen Welt. Einmal gesehen und wahrgenommen, schauen gewisse Dinge künftig sicherlich anders zurück als bisher.

Besuchszeiten der Filmproduktion direkt vor Ort:
Freitag, 18.06.2021: 13-19 h

Die Filmproduktion auf dem EULENGASSE Live-Kanal auf YouTube:
Freitag, 18.06.2021: 17-19h