»Putas Vírgenes« und GastkünstlerInnen

Jul
19
2021

»Putas Vírgenes« und GastkünstlerInnen

Spannende Einblicke in die Kunstszene der chilenischen Stadt Valparaíso.

EULENGASSE Live-Kanal | Kunst Lock-In von April bis August

Ausstellung
Live-Stream direkt aus Chile
19.07.2021 – 25.07.2021
Ausstellungsraum EULENGASSE
Daten
19.07.2021 – 25.07.2021
»Putas Vírgenes« und GastkünstlerInnen
Spannende Einblicke in die Kunstszene der chilenischen Stadt Valparaíso.
Veranstaltungsort
Ausstellungsraum EULENGASSE
Seckbacher Landstr. 16, 60389 Frankfurt am Main
Organisation
Kunstverein EULENGASSE e.V.
Webseite
www.eulengasse.de
eMail

Verantwortlich
Carolyn Krüger, Daniel Scheffel, Vládmir Combre de Sena
WEITERE INFOS
Live-Stream direkt aus Chile



Beteiligte Künstler*innen


Claudia Barbera nimmt uns mit auf eine Tour durch die Kunstszene der chilenischen Stadt Valparaíso. Zentrum der Präsentation ist zunächst das Druckatelier Casaplan. Bei einem Atelierrundgang geben acht KünstlerInnen aus Valparaíso und Viña del Mar Einblicke in den Entstehungsprozess ihrer aktuellsten Werke. Die »Open Laboratories of Artistic Production« bei Casaplan verfolgen das Konzept, gemeinsam mit Publikum und AnwohnerInnen künstlerisch zu arbeiten. Dabei fließen die verschiedensten Lebensrealitäten aller Beteiligten in die Kunst mit ein. Der Fokus liegt daher vor allem auf dem Interaktionsprozess sowie dem Bezug zum lokalen/sozialen Umfeld der Teilnehmenden. Damit macht der Atelierrundgang neben der generellen disziplinübergreifenden Arbeit aktuell vor allem auch diejenigen Aspekte künstlerischer Auseinandersetzungen sichtbar, die sich während der Quarantänezeiten durch Corona ergaben. Zusätzlich zu den Präsentationen im Atelier Casaplan sind zudem eine Performance in einer Kirche, eine Ausstellung im Centex (Raum des Ministeriums für Kulturen, Künste und Kulturerbe), eine »Pandemie-Tour« durch Valparaíso sowie die erste Ausstellung im »Taller 99« nach der Corona-Schließung zu erleben.

PROGRAMM

Mo., 19.07.2021
13:00h > »Putas Vígenes«
14:00 > »Putas Vírgenes.Voces«
16:00h > »Putas Vírgenes. San Juan Bautista«
18:00h > »Putas Vírgenes. El Bautizo«
Claudia Barbera – Druckgrafik, Stickerei auf Papier, Keramikarbeiten sowie Videoperformance zur Stickerei in einer Kirche, jeweils zu ihrem Projekt »Putas Vírgenes«

Di., 20.07.2021
15:00h > »Sueños de Pandemia«
16:00h > »Cápsula de artista Reset«
17:00h > »Live. En vivo desde Población Marquez«
18:30h > »Registro documental«
Majo Puga u. Mario Contreras – Ausstellung ihrer Arbeit »Reset/Pandemic dreams« im Centex, zudem Video-Doku über ihre Papercut-Amulette, ein Territorial action Video sowie ein Live-Video von der Población Quebrada Márquez

Mi., 21.07.2021
16:00h > »Sombras Iluminadas«
Javiera Moreira – Druckgrafiken ihrer Serie »Illuminated Shadows« im Taller 99

Do., 22.07.2021
13:00h > »El Diablo anda suelto fuera de la mina«
14:00h > »Relaves«
16:00h > »Montañas«
18:00h > »Registros en bruto de Aparatos de despleigue«
Nancy Mansilla – Druckgrafik und verschiedene Videos zu ihrem Werkkomplex »Deployment devices«

Fr., 23.07.2021
16:00h > »Fishmonger«
Mary Ellen Harrison – Präsentation ihrer Tonskulptur »Fishmonger«

Sa., 24.07.2021
16:00h > »Mapa de ruta«
Carolina Morrison – Präsentation ihrer Arbeit »route map« aus Malerei, Druckgrafik und Video.

17:00h > »Recorridos pandémicos de Valparaíso«
Roberto Acosta – Video-Tour durch Valparaíso/ Registros porteños

So., 25.07.2021
16:00h > Claudia Barbera – Performance »putas vírgenes«
(Live aus Valparaíso, Chile)