DIE 68er IN FRANKFURT AM MAIN

Mai
17
2008

DIE 68er IN FRANKFURT AM MAIN

Giancarlo Astori, Petra Boßhammer, Rosemarie Lücking, Antonino Vultaggio

Der Ausbruch – neue Malerei, neue Philosophie, neue Musik

Ausstellung
Vernissage
17.05.2008 – 01.06.2008
Ausstellungsraum EULENGASSE
Daten
17.05.2008 – 01.06.2008
DIE 68er IN FRANKFURT AM MAIN
Giancarlo Astori, Petra Boßhammer, Rosemarie Lücking, Antonino Vultaggio
Veranstaltungsort
Ausstellungsraum EULENGASSE
Seckbacher Landstr. 16, 60385 Frankfurt-Bornheim
Organisation
EULENGASSE e.V.

Samstag 17.05.2008 18:00 Uhr

Beteiligte Künstler*innen


Die 60er Jahre – Zeit des Ausbruchs und des Aufbruchs. Zu diesem Spannungsfeld gestalten Astori, Boßhammer, Lücking und Vultaggio eine Installation, die ihre persönlichen Sichtweisen auf die erlebte Zeit wiedergibt, mit Bildern, Fotografien, plastischen Arbeiten und Siebdruckarbeiten. Letzteres ein künstlerisches Ausdrucksmittel, das in den 60er Jahren insbesondere durch Andy Warhol in den Mittelpunkt zeitgenössischer Kunstproduktion rückte. Dazu kommen Meinungen von Freunden und Bekannten der Künstler sowie als „Zeitzeugen“ die Werke zeitgenössischer Autoren wie Marcuse, Adorno, Horkheimer, Bloch u.a.