SOPHIA CULL, BRIGITTE WAIBEL, JÜRGEN WOLFF

DENKEN UND UMDENKEN

Gruppenausstellung der neuen Mitglieder

Was?
Zeichnen ist eine andere Art von Sprache und eine kulturelle Praxis. In der Zeichnung wird die Handschrift des Zeichners sichtbar.

Zeichnen ist die Gemeinsamkeit und gleichzeitig auch der Verschiedenartigkeit bei den Arbeiten von Sophia Cull, Brigitte Waibel und Jürgen Wolff. Die Ausstellung »DENKEN UND UMDENKEN« – kuratiert von Vládmir Combre de Sena – präsentiert die unterschiedlichen Merkmale und Denkweisen der drei neuen Mitglieder von EULENGASSE anhand des zeichnerischen Ausdrucks.

Sophia Cull
Brigitte Waibel
Jürgen Wolff

Wo?
Ausstellungsraum EULENGASSE
Datum:
03.02.2017 - 19.02.2017
Vernissage
Freitag 03. Februar 2017 - 19 Uhr
Organisation:
Vládmir Combre de Sena
Bemerkung:
Abb. Nr. 84 (Ausschnitt) © Jürgen Wolff




ÖFFNUNGSZEITEN
Seckbacher Landstraße 16
Do 17-21 Uhr · Fr 15-18 Uhr
So 15-19 Uhr
u.n.V. (tel: 069. 56005910)

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main
www.kultur-frankfurt.de

www.thebluesman.de

The Bluesman – Blues Enter-
tainment – Solo oder mit Band

> alle Termine auf der Webseite
www.thebluesman.de