vergangenes / seite 93 von 234

PETRA ABROSO, SUSANNE ADLER, ALMUT AUE, KLAUS BITTNER, BERO BLUMÖHR, ANDREA BLUMÖR, PRISCILLA BUHR, BARBARA BUX, MEG CEBULA, VLÁDMIR COMBRE DE SENA, HANS JÜRGEN DIEZ, HARALD ETZEMÜLLER, UDO F. FORSTER, SYBILLE FUCHS, MRS. VELVET G.OLDMINE, CHRISTEL GANß, NATALIE GOLLER, DOMINIC GORA, BARBARA GREUL ASCHANTA, DOROTHEA GRÄBNER, HANS-JÜRGEN HERRMANN, JAN JACOB HOFMANN, MARTIN HOLZSCHUH, SABINE IMHOF, DIRK KALTHOFF, LILO C. KARSTEN, HEIDE KHATSCHATURIAN, DETLEF KLEINEN, BRIGITTE KOTTWITZ, CAROLYN KRÜGER, KERSTIN LICHTBLAU, ROSEMARIE LÜCKING, HELGA MARX, UWE MEIER, KARIN NEDELA, EMILIA NEUMANN, MAX PAUER, JÖRG REES, CLAUDIA RIQUELME, ZOYA SADRI, SUSANNA SITTERDING, MARTINA TEMPLIN, CHRISTIAAN TONNIS, RAHULLA TORABI, SABINE VOIGT, GUNTER WAGNER, MAX WEINBERG, HELMUT WERRES

POLYVERSUM

Gruppenausstellung


Was?
»POLYVERSUM«, eine Ausstellung, mit der der Kunstverein EULENGASSE ins 10. Jahr seiner Aktivität startet. In dieser Ausstellung, bei der Arbeiten der Mitglieder (ehemalige und aktuelle) und befreundeter Künstler ( alle, die schon bei uns waren und es nicht bereut haben ;-) ) in einer »Petersburger Hängung« gezeigt werden, kann der Betrachter durch die vielfältigen und unterschiedlichsten »Welten« der Kunstschaffenden reisen.
Wo?
ausstellungsraum EULENGASSE, Seckbacher Landstr. 16, Frankfurt-Bornheim
Datum:
01.04.2013 - 21.04.2013
Vernissage:
01.04.2013 um 17:00 Uhr, mit einer Performance von Katja Kämmerer und fröhlichem Ostereier-Suchen

Finissage So. 21.04.2013 um 15:00 Uhr mit einem Beitrag von Carolyn Krüger über Das innere Universum

Organisation:
Kunstverein EULENGASSE e.V.
Bemerkung:
Der Kunstverein EULENGASSE startet am Ostermontag, den 1. April mit dem neuen Jahresthema »POLYVERSUM«: Jeder lebt in seinem eigenen Mikrokosmos. Alles, was er wahrnimmt, wird von ihm interpretiert, gefärbt, mit Bedeutung angefüllt, und zwar aus seinem ganz individuellen Kontext (Kultur, Erziehung, persönliche Erlebnisse usw.), und bewertet. Die Kunst ist der einzigartige Ausdruck dieser Erfahrungen und vermittelt zwischen der Welt des Kunstschaffenden und des Betrachters. Das POLYVERSUM verbindet die ganze Welt (Universum) mit der Vielfältigkeit des kreativen Prozesses.

Die 59 teilnehmenden Künstler, in alphabetischer Reihenfolge:
Petra Abroso, Susanne Adler, Almut Aue, Klaus Bittner, Bero Blumöhr, Andrea Blumör, Priscilla Buhr, Billa Burger, Barbara Bux, Meg Cebula, Vládmir Combre de Sena, Hans Jürgen Diez, Harald Etzemüller, Udo Forster, Sybille Fuchs, Christel Ganß, Mrs. Velvet G.Oldmine, Natalie Goller, Dominic Gora, Dorothea Gräbner, Barbara Greul Aschanta, Hans-Jürgen Herrmann, Jan Jacob Hofmann, Martin Holzschuh, Sabine Imhof, Dirk Kalthoff, Katja Kämmerer, Lilly Karsten, Lilo C. Karsten, Heide Khatschaturian, Detlef Kleinen, Brigitte Kottwitz, Carolyn Krüger, Kerstin Lichtblau, Rosemarie Lücking, Helga Marx, Uwe Meier, Karin Nedela, Hanna Rut Neidhardt, Emilia Neumann, Aziz Onuk, Max Pauer, Lydia Preitschaft, Karin Rahts, Jörg Rees, Claudia Riquelme, Erika Roor, Zoya Sadri, Petra Schmucker, Susanna Sitterding, Martina Templin, Christiaan Tonnis, Rahulla und Rubina Torabi, Sabine Voigt, Gunter Wagner, Barbara Walzer, Max Weinberg, Helmut Werres.