vergangenes / seite 87 von 239

VIVIEN LANCELLOTTI LEÃO

traces

A Study of Glances Poems


Was?
Der Gedicht-Band »Traces« umfaßt eine Sammlung englischer Gedichte der mehrsprachigen Autorin. Im Rahmen der Ausstellung »ARCHITEKTEN- UND KÜNSTLERPORTRAITS SÃO PAULO, BRASILIEN« (11.10. - 3.11.2013, im Rahmen des 10-Jahres-Feier des Kunstvereins Eulengasse) liest die in Brasilien geboren Vivien Lancellotti Leão aus dem Band vor, einzelne Gedichte werden in Übersetzung gelesen.
Wo?
ausstellungsraum EULENGASSE
Datum:
25.10.2013
Uhrzeit:
19:00
Lesung:
Vivien Lancellotti Leão liest »Traces«, in Kooperation mit axel dielmann – verlag, Frankfurt am Main.
Organisation:
axel dielmann – verlag und ausstellungsraum EULENGASSE
Website:
Bemerkung:
Eintritt frei


TRACES
A Study of Glances Poems

Ein Gedicht-Band, der in seiner Formenvielfalt und Dichte an E.E. Commings denken läßt – ein derart intensives Lyrik-Debüt, daß es sich empfahl, es in seiner Originalsprache englisch zu publizieren.
»Traces – A Study of Glances« lotet die möglichen Verständnisse von Erfahrung aus: Der Band feiert in fünf Abschnitten (Seasons; Charakters; Moments; Causes; Others) das Bemühen um den Erhalt von Idealen, legt deren Einschränkungen im Menschsein und das kreative Ergebnis dieser Condition humaine dar.
Er entstand im wesentlichen während ihrer wöchentlichen Transfers von Ibiza nach Frankfurt: Das Titelfoto, das den Mont Blanc zeigt, ist auf einem dieser Flüge entstanden und steht zugleich für die Grundposition der Gedichte: Es zeigt Bewegung und die Suche nach dem, was als essentiell definiert werden kann.

There —
are secrets.

A book of poems equaling richness of forms and density of E.E. Commings’ poetry, in english version.
Traces – A Study of Glances explores possibilities for interpreting the mean-ing of experience by the immersion into particular, often lopsided and paradoxical attitudes and the expressions thereof. It celebrates the drive for the maintainance of ideals while exposing the limitations of humanness and the creative result of this condition.
It has been written between weekly travels. The cover photograph of the Mont Blanc from the plane window symbolises this shift and the search for what can be defined as essential.


Jubiläums-Programm »10yearsEULENGASSE«


Die detalierte Darstellung der einzelnen Programmpunkte finden Sie unter den Hauptmenüpunkten »ausblick« bzw. »vergangenes«.


27.09. - 20.10.2013 | ausstellung
arbeiten, von [arbaıt]
galerie zement - frankfurt .bockenheim

05.10. - 20.10.2013 | ausstellung
»GANZ / KAPUTT. verletzung und heilung.«
BOK - offenbach am main

08.10. - 14.10.2013 | ausstellung
»WHY SHOULD I GO TO BRAZIL? sehnsucht - alptraum - wirklichkeit«
basis projektraum - frankfurt .city

11.10. - 03.11.2013 | ausstellung
»architekten- und künstlerportraits são paulo, brasilien«
andrea altemüller, fotografie
ausstellungsraum EULENGASSE - frankfurt .bornheim

11.10.2013 - 19:30 Uhr | Lesung
»zum beispiel STADT«
Gruppe controVERS: Almut Aue, Martin Ebbertz, Gerda Jäger, Sela König u.a.
ausstellungsraum EULENGASSE - frankfurt .bornheim

12.10.2013 - 19:00 Uhr | Lesung
»HAUSVERBOT«
Mariola Brillowska
Kooperation mit Langen Müller Verlag, Eintritt frei
ausstellungsraum EULENGASSE - frankfurt .bornheim

16.10.2013 | talk
»kunstschaffende und kunstmarkt«
BOK - offenbach am main

25.10.2013 - 19:00 Uhr | Lesung
»traces«
Vivien Lancellotti Leão liest
Kooperation mit Axel–Dielmann Verlag, Eintritt frei
ausstellungsraum EULENGASSE - frankfurt .bornheim

25.10. - 03.11.2013 | ausstellung
»KLIMAKONSUM im POLYVERSUM«
klosterpresse - frankfurt .sachsenhausen

02.11.2013 | screening
»3. Frankensteiner FilmFestival*«
klosterpresse - frankfurt .sachsenhausen


* 3. Frankensteiner FilmFestival ist eine Kooperation der Klosterpresse Frankfurt, dem Kunstverein EULENGASSE und dem Filmforum Höchst.