Vládmir Combre de Sena

Vládmir Combre de Sena
Kulturmanager M. A., Kunsterzieher, Grafikdesigner, Schauspieler, Freischaffender Künstler
EULENGASSE Mitglied

www.combre.de


Geboren 1961 in Recife/Brasilien, lebt in Frankfurt am Main. Er studierte in den 80er Jahren in seiner Heimatstadt Kunsterziehung mit Schwerpunkt Bühne. 1996-99 Aufbaustudium Kulturmanagement in Ludwigsburg. In Brasilien, Portugal, Spanien in zahlreichen Produktionen beteiligt als Schauspieler, Regisseur, Bühnenbildner und Theaterproduzent. Seit 1996 in Deutschland tätig im Bereich Kommunikationsdesign im eigenen Büro »zukunftssysteme« sowie freischaffend als Videokünstler und Performer. Gründungsmitglied des Kunstvereins EULENGASSE, zuständig für künstlerische Konzeptionen und Kuratierungen.

In seinem Büro zukunftssysteme ARCHITEKTUR+DESIGN (www.zukunftssysteme.de) betreut er seit 2003 Designprojekte und gestaltet er Ausstellungsräume für zeitgenössische Kunst. Letzteres Betätigungsfeld findet seinen Ausdruck auch im ehrenamtlichen Engagement für den Kunstverein EULENGASSE (www.eulengasse.de), den er 2003 mit gegründet hat. Er entwickelt Ausstellungs- und Veranstaltungskonzepte, gibt diesen ein visuelles Erscheinungsbild und organisiert die Umsetzung.

PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

2012
SCHRANK-STIPENDIUM Internationaler Kunstpreis, Kunst Raum Mato e.V., Offenbach am Main

AUSSTELLUNGEN UND AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN (AUSWAHL)

2006
W.I.R. (Gemeinschaftsausstellung), Interculture.management, Frankfurt am Main.

2010
Stadt-Circus (Gemeinschaftsausstellung/Perfornce), Familia Montez, Frankfurt am Main.

2012
ende gut alles gut (Gemeinschaftsausstellung), Familia Montez, Frankfurt am Main.

2012
Les Pompes Funèbres (Aktion), Kunst Raum Mato e.V., Offenbach am Main.

2015 - 2016
SUPERMARKET – Stockholm Independent Art Fair, als Künstler und Exibitor, Stockholm / Schweden