Michaela Haas

Michaela Haas
Freischaffende Künstlerin



geb. 1964
1984-91 Studium Bühnenbild, Malerei/Zeichnung und Installation an der HfG Offenbach

1992/93 erste Generation von Figuren; Kinder- und Liebesgedichte; Beschäftigung mit mythologischen Zusammenhängen
1994 die Geschichte von dem Dämon und dem Engel
1995 Gartenzeichnungen, Tempelzeichnungen
1996 Bühnenbild für „hauptsache kultur“, hr
1999 Anubis Thot – Tierfiguren
1999 Aufnahme in den Bund Offenbacher Künstler (BOK)
2000 Aufnahme in den Künstlerbund Bad Homburg
2003 spräch ich mit dir – Text, Doppelfiguren
2004 Eidechsenkönigin – Text
2005 Jägerinnenfiguren/Paarzeichnungen

weitere

2007 Haus – Haut und Hülle", Deutsches Ledermuseum, Offenbach
2007 "unheimlich", Galerie heimspiel, Frankfurt am Main (Gruppenausstellung)
2006 "Wald 1/Wald 2", Stadtwald Offenbach, 80 Jahre BOK
2005 Doppelfiguren im Museum für Stadtgeschichte, Offenbach
2005 "Evolution und Krokodil", Salon Brenner, Offenbach (mit F. Witzel)
2004 "Engel, einschwebend über Offenbach", Installation, Museum für Stadtgeschichte, Offenbach
2004 "bliss 2", Salon Brenner, Offenbach
2002 "bliss", Salon Brenner, Offenbach
2002 "nah dran", Ledermuseum Offenbach (Gruppenausstellung)
2002 "zwei Stimmen" Kunstverein Bad Homburg (mit G. Pohl)
2001 Ausstellung von Zeichnungen und Figuren, Salon Brenner, Offenbach
2001 "ich möchte eine solche werden...", Installation, Salon Brenner, Offenbach
2000 "Land in Sicht", Frankfurt am Main
2000 "Mädchen und Schakal", ev. Stadtkirche Offenbach
1998 Installation im Rosa Raum, Salon Brenner, Offenbach
1997 "Inanna" Installation, Offenbach und Galerie Augustin, Hofheim/Ts., Ausstellung
1994 "Votiv" Installation, Frankfurt am Main

AUSSTELLUNGEN + AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN IN EULENGASSE

  • > ZU HAUSE I: COCOONING