Detlef Kleinen

Detlef Kleinen
Bildhauer
EULENGASSE Mitglied

www.detlefkleinen.de


geboren 1955 in Gundernhausen am Fuß des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald
seit vielen Jahren intensive Beschäftigung mit der Natur durch Tuschzeichnungen und Collagen, die durch seine Faszination für Naturmaterialien immer mehr ins Dreidimensionale wuchsen
neben dem Beruf arbeitete er in artverwandten Tätigkeitsgebieten, sammelte so Erfahrungen im Umgang mit Kunst; so bei Ausstellungsvorbereitungen, der Präparation, Präsentation und Aufbereitung von Objekten im Museum für Moderne Kunst
seine große Liebe gehört vor allem Stein, Holz, Fossilien, Ziegel, Artefakten mit Gebrauchs- und Verwitterungsspuren, hervorgerufen durch Wasser und andere Naturkräfte (Wind, Erosion, Bodenverschiebungen) sowie durch menschliche Einwirkungen

weitere

2006 - Einzelausstellung Café Art, Gelnhausen
2005 - Gruppenausstellung des BBK Südhessen: „Stein des Anstoßes“, Landschaftsmuseum Seligenstadt
2005 - Werkpräsentation im Rahmen der Ausstellung “TRANS-FICTIONS”, Galerie Locus Caementitium – Raum für Beton, Köln
2005 - Atelierausstellung, FrankfurtArtBar, Frankfurt am Main
2005 - Einzelausstellung in den Praxisräumen Dr. Steuer, Frankfurt am Main
2004 - Atelierausstellung, Galerie Rin Terada, Friedrichsdorf
2004 - Atelierausstellung, Schleusenstraße, Frankfurt am Main