The Art of Sake Brewing

Mai
30
2018

The Art of Sake Brewing

Fotografieprojekt von Matthieu Zellweger

Japanischer Sake: Tor zur göttlichen Welt, uralte Handwerkskunst und ein Statement zur Identität.

Ausstellung
Vernissage 30. Mai 19 h
30.05.2018 – 10.06.2018
Ausstellungsraum EULENGASSE
Daten
30.05.2018 – 10.06.2018
The Art of Sake Brewing
Fotografieprojekt von Matthieu Zellweger
Veranstaltungsort
Ausstellungsraum EULENGASSE
Seckbacher Landstraße 16, 60389 Frankfurt am Main
Organisation
Ausstellungsraum EULENGASSE in Kooperation mit dem Nippon Connection Filmfestival 2018
Webseite
matthieuzellweger.com/photographies/art-sake-brewing
eMail
info@eulengasse.de
Verantwortlich
Sabine Imhof, Veronica Depnering



Es werden nur sehr wenige Wörter gesprochen, abgesehen vom Witz im lokalen Dialekt. Schweigen herrscht: Jeder weiß, was zu tun ist. Jede Bewegung ist präzise, sauber, genau wie die Brauerei, sauber, übermäßig sauber und immer sauber. Es ist eine Welt aus Reis, Schweiß und Wasser und ein paar weiteren Zutaten wie Schimmel, Hefe und Temperatur. Und enorme Mengen an Arbeit. Trinke Sake niemals leicht.

Diese Serie von Matthieu Zellwegers Fotografien präsentiert eine Reise in die Welt des Sake-Brauens und ist eine Hommage an die Handwerker, die ihr Bestes geben, um sie vorzubereiten. Der preisgekrönte Fotograf Matthieu Zellweger ist in der Westschweiz aufgewachsen. Er spezialisiert sich auf Public Health Fotografie und Gesellschaftsreportage.

Öffnungszeiten:
Donnerstag 17:00 – 21:00 Uhr
Freitag 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag 15:00 – 19:00 Uhr

Eintritt frei