FEDERN schreiben SCHRAUBEN zeichnen

Mai
25
2007

FEDERN schreiben SCHRAUBEN zeichnen

Gaufrés auf Papier (Prägezeichnungen)

Ausstellung

Ausstellung
Vernissage
25.05.2007 – 10.06.2007
Ausstellungsraum EULENGASSE
Daten
25.05.2007 – 10.06.2007
FEDERN schreiben SCHRAUBEN zeichnen
Gaufrés auf Papier (Prägezeichnungen)
Veranstaltungsort
Ausstellungsraum EULENGASSE
Seckbacher Landstr. 16, 60385 Frankfurt-Bornheim
Organisation
EULENGASSE e.V.
Webseite
www.artorabi.de
eMail

Verantwortlich


Freitag 25.05.2007 · 20:00 Uhr

Beteiligte Künstler*innen


Prägungen sind für Rahulla Torabi Erinnerungen in weiß. Durch dunkles Blei kann das Licht sie zeigen. Es ist die Herstellungstechnik, die neben die motivische Thematik von Rahulla Torabis Zeichnungen eine weitere Bedeutungsebene stellt. Mit etwa stiftlangen Stahlschrauben kerbt er das Papier – sozusagen blind, weil weiß in weiß – also eine manuelle, kalte Gaufrage, eine Prägung. – Prägung: die Veränderung eines Menschen durch auf seine psychische und physische Entwicklung einwirkenden Umwelteinflüsse (Sozialisation). – Rahulla Torabi, Jahrgang 1965, kam in seinem 17. Lebensjahr aus Afghanistan (Kandahar, Maidan) nach Deutschland.