Christiane Rath: URBAN · URBAR

Feb
19
2016

Christiane Rath: URBAN · URBAR

Interventionen im Stadtraum

Ausstellung
VERNISSAGE Freitag 19. Februar - 19 h
19.02.2016 – 06.03.2016
Ausstellungsraum EULENGASSE
Daten
19.02.2016 – 06.03.2016
Christiane Rath: URBAN · URBAR
Interventionen im Stadtraum
Veranstaltungsort
Ausstellungsraum EULENGASSE
Seckbacher Landstraße 16, 60389 Frankfurt am Main
Organisation
Ausstellungsraum EULENGASSE
Webseite
www.rath-art.de/
eMail
christiane@rath-art.de
Verantwortlich
Harald Etzemüller

Beteiligte Künstler*innen


Die Kölner Fotokünstlerin Christiane Rath möbliert den öffentlichen Raum. Sie nutzt ihn als Bühne, um Privatsphäre zu inszenieren. Bewohnte Ess-, Schlaf- oder sogar Badezimmer werden den Blicken der Passanten ausgesetzt, der urbane Raum wird »urbar« gemacht, Traumbilder in städtische Umgebung implantiert. Wer Zeuge einer solchen Metamorphose wurde, sieht den Ort anders. Der Ausstellungsraum EULENGASSE zeigt Arbeiten aus Köln und Berlin – und auch in Frankfurt wird etwas geschehen: Eine Installation wird am Wochenende vor der Vernissage Sonntag 14.02.2016 in der U-Bahn-Station Bockenheimer Warte (U 4 · 6/7) aufgebaut, inszeniert und fotografiert.

Mit dieser Ausstellung beginnt EULENGASSE eine Zusammenarbeit mit dem Kölner Kunstverein 68elf e.V., in dem Christiane Rath Mitglied ist. Beide artist-run spaces verfolgen gleiche Ziele mit der Organisation von Ausstellungsprojekten, Kunstevents und Künstlerbegegnungen, sie präsentieren sich im Rahmen von Kunstmessen und anderen Großveranstaltungen mit aktuellen, spartenübergreifenden Kunstprojekten. Beide Vereine leben von der Kreativität und den Ideen ihrer Künstlermitglieder und von der überregionalen und internationalen Vernetzung. Künstler von EULENGASSE werden im Sommer 2016 in Köln zu Gast sein.

Zur Eröffnung spricht der Frankfurter Fotograf Alexander Paul Englert

So. 14.02.2016, ab 13 Uhr
Installation in der U-Bahn Station Bockenheimer Warte (U 4, 6 /7)
mit Vládmir Combre de Sena

Abb. »Badezimmer« © Christiane Rath