Außer mir

Jan
29
2016

Außer mir

Entgrenzung des Ich

Gruppenausstellung von Mitgliedern

Ausstellung
VERNISSAGE Freitag 29. Januar - 19 h
29.01.2016 – 14.02.2016
Austellungsraum EULENGASSE
Daten
29.01.2016 – 14.02.2016
Außer mir
Entgrenzung des Ich
Veranstaltungsort
Austellungsraum EULENGASSE
Seckbacher Landstraße 16, 60389 Frankfurt am Main
Organisation
Ausstellungsraum EULENGASSE
Webseite
www.eulengasse.de
eMail
info@eulengasse.de
Verantwortlich
Vládmir Combre de Sena



»Außer sich sein«, eine Redewendung, die den Zustand höchster Aufgeregtheit beschreibt, fassungslos, von Sinnen sein, ganz aus dem Häuschen sein. Dies ist der Startpunkt für die Komposition einer weiteren Gruppenausstellung zum Jahresthema ICH.

Es geht hier um Entgrenzung des Ich, um verschiedene Zustände außerhalb des »Normalen«, außerhalb des Kontrollierten und Angepassten. Es geht um das Überbordende, um das Schrille, um Wut und Zorn, oder aber auch um grenzenlose Freude und unbedingte Liebe. Aber es geht auch um das Verhältnis vom Ich zum Du, um die soziale Interaktion, auch wenn sie noch so absurd zu sein scheint

»Dein Herz ist ja ein Ziegelstein!« – »Ja, aber es schlägt nur für Dich.«
(Heiner Müller).

Die Ausstellung setzt Werke von Mitgliedern von EULENGASSE in Beziehung, die verschiedene Zustände beleuchten. Malerei, Zeichnung, Collage, Fotografie und Skulptur.

Klaus Bittner, Sybille Fuchs, Ape Job, Brigitte Kottwitz, Carolyn Krüger, Arturo Laime, Rosemarie Lücking, Zoya Sadri, Pepa Tardio Maya, Martina Templin