INCORPORE

FORUM & ATELIERSALON @ basis PROJEKTRAUM

Was?
Kollaborationsplattform freier Frankfurter Künstler*innen
Vortrag · Austausch · Projektgespräche · Kooperationen
Wo?
basis PROJEKTRAUM, Frankfurt am Main
Datum:
24.08.2017 - 26.08.2017
Uhrzeit:
17:00 - 21:00
Termine
24. 25. 26. August 2017, jeweils von 17 - 21 h
Organisation:
Kerstin Lichtblau, Michael Bloeck, Kunst auf dem KulturBunker, Ausstellungsbüro VCS, EULENGASSE e.V.
Website:
Bemerkung:
Frankfurter Künstler*innen laden zum gemeinschaftlichen Austausch zu fachspezifischen Themen von uns Künstler*innen und unseren Belangen ein. Ziel ist es, durch die 3-tägige Veranstaltung einen partizipativen Austausch unter den Künstler*innen anzuregen und eine nachhaltige Kommunikation zu etablieren. Dabei sollen auch Verbindungen zu bestehenden Netzwerken verstärkt werden. Wir bieten kein fertiges Programm, sondern eine Kollaborationsplattform, ein Forum, einen Salon, einen »Kongress in Flow«...

Forum & Ateliersalon »INCORPORE« wird gemeinschaftlich organisiert von den Künstler*innen Kerstin Lichtblau (Atelierhaus basis), Michael Bloeck (Be poet Aktionsraum), Cornelia F Ch Heier (Kunst auf dem KulturBunker), Vládmir Combre de Sena (Ausstellungsbüro VCS), Harald Etzemüller (EULENGASSE e.V.) und wird unterstützt vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main.

Deine, Eure Mitwirkung ist gefragt!


AGENDA

Donnerstag 24.08.2017 - 17 h
Eröffnung FORUM 1
KULTUR KUNSTWIRTSCHAFT

Freitag 25.08.2017 - 17 h
FORUM 2
KULTURPOLITIK KÜNSTLER*INNEN

Samstag, 26.08.2017 - 17 h
FORUM 3
KOOP/ZUSAMMENARBEIT KUNSTSOMMER 2017

Eintritt frei

basis PROJEKTRAUM
Elbestrasse 10 HH
60329 Frankfurt

www.incorpore.eulengasse.de

ÖPNV U4 Willy-Brandt-Platz · Tram 11 12 Weser-/Münchener Str.

Farbe und Zeichen

Claudia Weber, Malerei

Was?
Claudia Weber (geb.1961) präsentiert in der Ausstellung FARBE UND ZEICHEN Gemälde in Acryl und Eitempera, die in den letzten 7 Jahren entstanden sind. Zu sehen sind Farbkompositionen und abstrahierte Landschaften, in die lineare Zeichen und Symbole eingefügt sind, ebenso reduzierte Darstellungen von Mensch und Tier. Webers Gemälde erinnern an die vereinfachte Bildsprache alter Kulturen wie die der Höhlenmaler, an ägyptische Hieroglyphen oder an die Kunst der Aborigines. Formen, Zeichen und Kürzel bewegen sich in einem abstrakten Raum, treten miteinander in Beziehung. Die Bilder sind Momentaufnahmen, Seinszustände einer Welt, die bewegt, erfreut, nachdenklich stimmt.

Zur Eröffnung spricht der Künstler Johannes Kriesche.

Die Ausstellung findet im Rahmen des Kooperationsprojekts 13/16 Bund Offenbacher Künstler und EULENGASSE statt.


Abb. © 2017 Claudia Weber


Wo?
Ausstellungsraum EULENGASSE
Datum:
08.09.2017 - 24.09.2017
Vernissage
Freitag 08. September 2017 – 19 Uhr
Organisation:
Heide Khatschaturian
Bemerkung:
Öffnungszeiten bei Saisonstart der Frankfurter Galerien
Freitag 08.09. - 19 – 22 Uhr (Vernissage)
Samstag 09.09. - 11 – 18 Uhr
Sonntag 10.09. - 11 – 19 Uhr



MIT KÜNSTLER*INNEN VON EULENGASSE ZUR documenta (14)

Tagesreise nach Kassel

Was?
Wir Künstler*innen der EULENGASSE wollen mit Ihnen eine Tagesreise nach Kassel zur documenta 14 unternehmen. Auf der gemeinsamen Fahrt mit dem Zug wollen wir Ihnen einen Überblick geben über die aktuelle documenta und deren Besonderheiten, und Empfehlungen aussprechen zur Besichtigung verschiedener Ausstellungskomplexe und Themen, die für die documenta 14 richtungsweisend sind. Im Anschluss an die Besichtigungen besteht vor Ort bzw. auf der gemeinsamen Rückfahrt die Möglichkeit, über die persönlichen Eindrücke und Erfahrungen zu sprechen.

Unkostenbeitrag:
69,- € p.P., ermäßigt 49,- € (Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose etc.). Enthalten: Tageskarte documenta 14, Hin- und Rückfahrt mit dem Regionalexpress von/nach Hauptbahnhof, »Survival-Kit« und umfangreiches Infomaterial, Betreuung und Gespräch mit den mitreisenden Künstler*innen von EULENGASSE.

Alle Termine*:
Do. 15.06.2017
Mi. 21.06.2017
So. 09.07.2017
So. 13.08.2017
Do. 14.09.2017 (noch 5 Plätze)


Treffpunkt:
Hauptbahnhof Frankfurt, um 09:00 Uhr am Servicepunkt auf dem Querbahnsteig.
(Rückfahrt in Kassel, 20 Uhr)

* Anmeldungen (verbindlich) bitte per eMail an info@eulengasse.de, Betreff »documenta 14«, unter Angabe des gewünschten Datums. Bitte geben Sie eine Telefonnummer für Rückfragen an. Den Unkostenbeitrag unter Angabe des Namens bitte einzahlen auf unser Konto (EULENGASSE e.V.) bei der Commerzbank Frankfurt, IBAN DE57 5004 0000 0665 5880 00.

Wo?
Frankfurt > Kassel > Frankfurt
Datum:
14.09.2017 - 14.09.2017
Uhrzeit:
09:00 - 22:30
Organisation:
EULENGASSE e.V.
Kontakt:
Harald Etzemüller
Website:
eMail:

FRANKFURTER KUNSTSOMMER 2017

JUNI
JULI
AUGUST

Die Veranstaltungen im Rahmen des Frankfurter KunstSommers 2017 von EULENGASSE können Sie als PDF-Broschüre hier herunterladen > PROGRAMM FRANKFURTER KUNSTSOMMER 2017

ART-FFM
Mit der für das Kulturamt der Stadt Frankfurt entwickelten App Art FFM wird in übersichtlicher Weise ein Schlendern durch das vielfältige Angebot der Kunstszene während der Sommermonate Juni, Juli und August ermöglicht.
Infos und Download unter www.art-ffm.de

BEWERBUNG AUSSTELLUNG

SIE MÖCHTEN BEI EULENGASSE AUSSTELLEN?

  • - Bezug auf Jahresthema
  • - zeitgenössische Kunst im Kontext
  • - individuelle Bewerbung bei Projektversammlung/Vorstand
  • - Initiativ-Bewerbung mit Idee/Konzept, Arbeitsproben, Vita per eMail an bewerbung@eulengasse.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Seckbacher Landstraße 16
Do 17-21 Uhr · Fr 15-18 Uhr
So 15-19 Uhr
u.n.V. (tel: 069. 56005910)

UNSER KANAL AUF YOUTUBE
> youtube.com/EULENGASSE

UNSERE FÖRDERER

Schule für altchinesische Bewegungskunst, Atmung und Meditation

Tai Chi Chuan + Chi Gong -  Rolf Weber
Seit 1982 regelmäßig kostenlose Einführungskurse zum Kennen-
lernen:
Samstag 22. April 11 - 13 Uhr
Freitag 30. Juni 18 - 20 Uhr

www.taichi-weber.de
Kiesstraße 8, 60486 Frankfurt
Tel. 069. 70 11 63 

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main
www.kultur-frankfurt.de